webinar register page

(c) Tania Malréchauffé, unsplash.com
Klima – Arbeit – Armut – ein (un)auflösbares Dilemma?
Abendvortrag mit Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D.
Ökologische und soziale Fragen lassen sich nicht trennen, sie sind Überlebens- und Gerechtigkeitsfragen. Die Bewältigung der großen ökologischen Krisen muss dafür
genutzt werden, eine neue, nachhaltige und sozial gerechte Wirtschaft und Gesellschaft zu schaffen. Der Ressourcenverbrauch muss zugleich begrenzt als auch sozial gerecht gestaltet werden. Der Schutz des Klimas,
der Demokratie und des sozialen Zusammenhalts erfordert sofortiges Handeln. Prof. Jutta Allmendinger analysiert die drängenden Herausforderungen unserer
Zeit.
Welche sozialen Herausforderungen stellen sich uns
in der Transformation? Wen treffen diese Folgen schon heute in besonderem Maße? Wie kann eine Spaltung der Gesellschaft im Angesicht der Umbrüche verhindert werden?

Eine gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Akademie im Rheinland, der Diakonie RWL und des Evangelischen Forums Bonn
Webinar logo
* Required information
Loading