webinar register page

Webinar banner
Politisches Friedensgebet “Frieden in der Ukraine, Russland & Europa”
Im politischen Friedensgebet am Aschermittwoch wollen wir angesichts des Krieges gegen die Ukraine einen Raum schaffen – für die Sorge und Angst vor Krieg in Europa. Unsere Sehnsucht nach Frieden und Beendigung von Krieg wollen wir gemeinsam vor Gott bringen und dafür beten.

Mit dabei sind:

- Imke Hansen ist Historikerin und begleitet seit 2016 als Traumatherapeutin Menschen im ostukrainischen Konfliktgebiet.
- Arvid Bell forscht an der Harvard University zur Lösung internationaler Konflikte durch Verhandlungen und ist dort u.a. Leiter der international renommierten “Negotiation Task Force”.
- Andrij Waskowycz war lange Präsident der Caritas Ukraine und ist seit kurzem Leiter des Büros zur Koordinierung humanitärer und sozialer Initiativen des Weltkongresses der Ukrainer.

Die Gestaltung liegt bei:

- Pfarrerin Lioba Diez, Spirit & Soul, Projekt für engagierte Spiritualität, Berlin-Neukölln
- Pfarrerin Christina Biere, Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung, Dortmund

Die Musik kommt von Vera Hotten, Musikpädagogin an der Pop-Akademie in Witten und den Musiker:innen Ludger Schmidt (Cello) und Maren Lueg (Saxophon) mit extra eingespielten ”Russo-Ukrainian Suite 2022”.

Die Kollekte ist für die humanitären Hilfe Ort bestimmt, damit die Organisationen Libereco und Vostok SOS weiterhin in der Ostukraine Familien evakuieren und medizinische Hilfe organisieren können.

Eine Veranstaltung der Projektgruppe "Politisches Nachtgebet". Zur Projektgruppe gehören Christina Biere, Lioba Diez, Sven Giegold und Ansgar Gilster. Technische Umsetzung in Kooperation mit Maximilian Fries und Europe Calling e.V.
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Politisches Friedensgebet.