Meeting Register Page

Meeting banner
„Paula Modersohn-Becker“ KMK- Kunst mit Katja Boampong-Brummer
- die stärkste Begabung aus der Worpsweder Malkolonie
Ihr wird eine Ausstellung in der Frankfurter Schirn gewidmet, die die Aufmerksamkeit auf ihre Stellung, die sie prägenden Einflüsse und die Prägnanz ihres kurzen Lebens lenkt. Sie setzt ihren eigenwilligen Kopf durch, erhält Schützenhilfe durch ihren eher biederen Mann, fliegt öfter aus dem Nest des Provinziellen und verarbeitet Einflüsse aus Paris, besonders von Cezanne, aber auch der sog. Primitiven Kunst der außereuropäischen Kulturen, die damals in den Fokus geraten. Sie ist keine Schönmalerin, aber ergreift die Realität mit malerischer Wucht. Die Kette ihrer Selbstporträts lassen vielfältige Verflechtungen erkennen- und eine erstaunliche Selbstbewusstheit
Meeting logo
Loading
* Required information